MMM-Lab

MMM-Lab – Motions in Man and Machines Lab

Das MMM-Lab ist ein Teil des MotASys-Konzepts zur vereinfachten Durchfuehrung interdisziplinaerer Studienprojekte. Im Rahmen eines durch die TU Darmstadt geförderten Projektes wird ein Biomechatronik-Lehrlabor fuer fachuebergreifende studentische Arbeiten eingerichtet und betreut. Das Labor bietet den Studierenden verschiedene Robotik- und Aktuatorsysteme ebenso wie aktuelle Rechnerinfrastruktur und die Möglichkeit zum Motion Capturing.

Projektbeteiligte

IAS – Intelligente Autonome Systeme, FB Informatik, Prof. J. Peters

IMS – Institut fuer Mechatronische Systeme, FB Maschinenbau, P. Beckerle und Prof. S. Rinderknecht

LL – Lauflabor, FB Humanwissenschaften, Prof. A. Seyfarth

Unterstützende Gruppen

BW – Bewegungswissenschaft, FB Humanwissenschaften, Prof. J. Wiemeyer

FAI – Forschungsgruppe Arbeits- und Ingenieurpsychologie, FB Humanwissenschaften, Prof. J. Vogt

SIM – Fachgebiet Simulation, Systemoptimierung und Robotik, FB Informatik, Prof. O. von Stryk

Koordinator des Projekts

Philipp Beckerle, Otto-Berndt-Str. 2, L1I01 Raum 211,